Weihnachten weltweit

Weihnachten wird auf allen Kontinenten gefeiert. Selbstverständlich überall ein bisschen anders. In unserem letzten Blogbeitrag für dieses Jahr möchten wir Ihnen vorstellen, wie man in anderen Kulturen feiert und was dies gegebenenfalls auch für das Geschäftsleben bedeutet.

China

Weihnachten ist in China kein traditioneller Feiertag und eigentlich auch kein besonderer Tag, denn die große Mehrheit der Chinesen ist buddhistisch. Besonders in den Städten im Osten Chinas oder in den ehemaligen Kolonien wird Weihnachten unter jungen Leuten jedoch zunehmend populärer. Was Weihnachten von der Bedeutung her in Europa ist, ist das Neujahrs- und Frühlingsfest in China. Der Beginn des Neujahrsfestes fällt dabei auf einen Termin zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar und richtet sich nach dem Neumond.

Russland

In Russland feiert man entsprechend des Gregorianischen Kalenders am 7. Januar Weihnachten und das Fest der Erscheinung des Herrn. Dieses Datum entspricht nach Julianischem Kalender dem 25. Dezember. Der „Heilige Abend“ ist dabei der Abend des 6. Januar. Den klassischen Weihnachtsmann gibt es in Russland nicht. Stattdessen kommt Ded Moroz [„Väterchen Frost“] mit seiner Enkelin Snegurotschka [„Schneemädchen“] auf einem Schlitten vorbei.

Indien

Zwar ist Weihnachten im Kalender des Hinduismus, was die Hauptreligion in Indien ist, nicht verzeichnet, aber hier sieht man das Ganze nicht so streng. Gefeiert wird alles, was gefeiert werden kann. Heute kann man es als einen Mix aus Traditionen vieler Länder bezeichnen. Das Weihnachtsfest in Indien besteht aus einer Mitternachtsmesse an Heiligabend, einem Festessen mit Gesang, Tanz und Freudenfeuer am 25. Dezember sowie der Bescherung am 2. Weihnachtsfeiertag.

Arabische Welt

In der Arabischen Welt wiederum findet Weihnachten als Festlichkeit nicht statt. Nichtsdestotrotz sind die weihnachtlichen Symbole aus der westlichen Welt hier gut bekannt, werden jedoch eher mit dem Jahresabschluss verbunden. Weihnachten ist eben das Fest der Christen und nicht der Muslime.

Japan

In Japan sind die Weihnachtsfeiertage ganz normale Arbeitstage. Für Japaner ist Weihnachten das Fest der Liebe. Dabei steht jedoch weniger die Familie im Vordergrund, sondern Freunde, Partys und die Möglichkeit für Singles, einen Partner kennenzulernen. Japanische Städte sind festlich geschmückt und auch Santa Claus findet man als Symbol im Fernsehen und auf Werbeplakaten wieder. Anders als in Deutschland gibt es in Japan jedoch keinen Weihnachtsbraten, sondern süße Köstlichkeiten wie Torte.

Auch im Geschäftsleben sollten Sie bedenken, dass die Weihnachtsfeiertage zeitlicInterkulturelles Training, Weihnachten weltweith nicht genauso liegen, wie in Deutschland. Versenden Sie weiterhin Weihnachtsgrüße nur unter Berücksichtigung der jeweiligen Bräuche des Landes. Wenn Sie möchten grüßen Sie doch Ihren ausländischen Geschäftspartner dabei mit einem der folgenden Botschaften:

Merry Christmas [Englisch], Feliz Navidad! [Spanisch], Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva! [Russisch], Kung His Hsin Nien bing Chu Shen Tan! [Mandarin], Shinnen omedeto! [Japanisch], Shubh Naya Baras! [Hindi], I’D Miilad Said! [Arabisch], Boas Festas! [Portugiesisch], Shuvo Baro Din! [Bengalisch], Joyeux Noël! [Französisch]

Gleichzeitig bedankt sich das Team von Eidam & Partner bei allen Lesern unseres Blogs für dieses Jahr. Auch im kommenden Jahr erwarten Sie wieder spannende Blog-Beiträge rund um das Thema Interkulturelles Training. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2014!


Über Andreas Riedel

Ich habe Tourismuswirtschaft und Europa-Studien/Kulturwissenschaften studiert. In beiden Fachrichtungen durfte ich mich auf ganz unterschiedliche Art und Weise bereits mit dem Thema Interkulturelle Kommunikation beschäftigen. Seit Februar 2013 bin ich nun Interkultureller Berater bei Eidam & Partner. Unser Unternehmen bietet Ihnen seit dem Jahr 2004 Interkulturelles Training, Interkulturelles Coaching, Entsendungsvorbereitung und eLearning zu 80 Zielländern. Darüber hinaus haben wir uns auch auf viele länderübergreifende Themen spezialisiert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>