Tag der offenen Tür 2012

Am 17. November 2012 findet bei Eidam & Partner der jährliche „Tag der offenen Tür“ statt. An diesem Tag öffnen wir ab 10 Uhr die Pforten unseres Büros. 11 Uhr wird der Geschäftsführer des Unternehmens, Herr Markus Eidam, einen Eröffnungsvortrag zum Thema „Interkulturelles Training, Coaching & Co. – Quo vadis?“ halten. Im Anschluss haben interessierte Kunden und Kooperationspartner beim ausgiebigen Mittagsbuffet die Möglichkeit, Details über Interkulturelle Trainings, Interkulturelles Coaching und grenzüberschreitende Beratung von unseren Trainern und Kundenbetreuern zu erfahren.

Ab 14 Uhr sind parallel drei Workshops unserer Trainer geplant. So referiert Suzoiki Kazai zum Thema „Interkulturelle Kompetenz in virtuellen Teams“, Thomas Radschinski spricht über „Interkulturelles Training und Methodenvielfalt“ und Markus Eidam über das Thema „Distance Leadership für grenzüberschreitende Führungskräfte“.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Die Adresse lautet: Agricolastraße 2 in 09112 Chemnitz. Sie finden unsere Büros in der Ladeneinheit im Erdgeschoss.

Sie würden gern an unserem Tag der offenen Tür teilnehmen und haben keine Einladung erhalten? Schreiben Sie uns am besten eine E-Mail [info@eidam-und-partner.de] oder rufen Sie uns an [0371 – 27 37 23 01]. Wir freuen uns auf Sie!

Erfahren Sie mehr: interkulturelles Training Global Business

In unseren länderübergreifenden Trainings vermitteln wir Ihnen gern interaktiv und spannend aufbereitetes Know-how aus der internationalen Arbeitswelt.

Wir optimieren Ihre internationale Zusammenarbeit, damit Sie sich auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren können! 🙂

Literaturempfehlungen rund um interkulturelle Trainings

1 Herbrand, Frank [2002]: „Fit für fremde Kulturen. Interkulturelles Training für Führungskräfte“, Bern/Stuttgart/Wien: Verlag Paul Haupt.

2 Kempen, Regina/Schumacher, Svenja/Engel, Anna Maria/Hollands, Lisa [2020]: „Interkulturelle Trainings planen und durchführen: Grundlagen und Methoden“, Göttingen: Hogrefe-Verlag

3 Mazziotta, Agostino [2016]: „Interkulturelle Trainings: Ein wissenschaftlich fundierter und praxisrelevanter Überblick [essentials]“, Wiesbaden: Springer Fachmedien-Verlag

4 Fetscher, Doris/Hinnenkamp, Volker [1994]: „Interkulturelles Kommunikationstraining und das Managen der interkulturellen Situation“, in: „Sprache und Literatur“ 74/1, 67-89

5 Müller-Jacquier, Bernd/ten Thije, Jan D. [2000]: „Interkulturelle Kommunikation: interkulturelles Training und Mediation“, in: Becker-Mrotzek, M./Brünner, G./Cölfen, H. [Hrsg.]: „Linguistische Berufe“, Frankfurt a. M./Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien: Lang, 39-57.


Avatar

Über Markus Eidam

Nach meinem insgesamt vierjährigen Aufenthalt in verschiedenen Ländern dieser Welt bin ich seit dem Jahr 2004 Geschäftsführer bei den Auslands-Experten von Eidam & Partner. In jüngeren Jahren habe ich Interkulturelle Kommunikation, Erwachsenenbildung und Psychologie studiert und mich zum Trainer, Coach und Personalfachwirt der IHK ausbilden lassen. Unser Unternehmen bietet Ihnen Interkulturelles Training, Interkulturelles Coaching, Consulting und eLearning zu 80 Zielländern.
Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.