Rumänien: Business-Kontakte aufbauen

Die rumänische Wirtschaft boomt seit vielen Jahren. Dies wird insbesondere in der Automobil- und Elektrotechnikbranche deutlich. Da auch viele deutsche Unternehmen immer enger mit Rumänien zusammenarbeiten, wollen wir uns heute die kulturellen Werte Rumäniens sowie deren Einfluss auf die Geschäftswelt genauer anschauen.

Entgegen des gängigen Rufs hat sich Rumänien in den letzten Jahren stark entwickelt. Reiche Bodenschätze und natürliche Ressourcen [z.B. Erdgas, Salz und Kohle] liefern dem Land eine ideale Voraussetzung für internationalen Handel. Zudem wurden vor Kurzem zahlreiche Reformen [bspw. zum Umweltschutz] verabschiedet, die momentan bzw. zeitnah umgesetzt werden. In diesem südosteuropäischen Land ist also mehr in Bewegung, als man vielleicht annimmt. Dies gilt im Übrigen auch für die Wirtschaft des Landes, denn das Bildungsniveau, die Gehälter und auch die Zahl der Investoren sowie internationalen Kooperationen steigen kontinuierlich.

Wenn auch Sie mit rumänischen Partnern gemeinsame Projekte planen, empfehlen wir Ihnen, auf die folgenden Dinge zu achten:

Zu Beginn sollten Sie wissen, dass eine digitale Kontaktanbahnung [z.B. per E-Mail] in Rumänien tendenziell selten von Erfolg gekrönt ist. Greifen Sie – sofern vorhanden – lieber auf einen gemeinsamen Kontakt zurück, der Sie „ins Spiel bringen“ bzw. vernetzen kann. Wenn Sie auf diese Weise an einen potenziellen rumänischen Partner herantreten, agieren Sie auf einer wesentlich persönlicheren Ebene und bauen schneller Vertrauen auf. Hier ist also Ihr Netzwerk gefragt!

Aufgepasst beim Ausdruck

Interkulturelles Training, Rumänien, Interkulturelles Training Rumänien, Indirektheit, Netzwerk Treffen Sie und Ihr rumänischer Partner nun das erste Mal aufeinander, sollten Sie diesen nicht nur durch Zahlen und Fakten, sondern ebenfalls durch Ihre „Person“ überzeugen. Seien Sie also stets freundlich und professionell und strahlen Sie dabei Selbstbewusstsein aus! Vielen Rumänen ist die innere Einstellung ihrer Business-Partner wichtig. Sollte diese nicht stimmen, werden Sie nur schwer zu einem Geschäftsabschluss kommen.

Zudem ist es von Vorteil, wenn Sie sich etwas indirekter ausdrücken. In Rumänien kommuniziert man eher „durch die Blume“, weshalb die deutsche direkte Art oftmals als arrogant und bevormundend wahrgenommen werden könnte. Auch negative und kritische Themen sollten Sie aus diesem Grund vorsichtig verpacken.

Sprache, Großzügigkeit und Feiertage

Darüber hinaus wollen wir Ihnen drei weitere nützliche Tipps für Ihre Rumänien-Kontakte mit auf den Weg geben:

  • Die meisten rumänischen Geschäftspartner verfügen über gute Englischkenntnisse, dennoch wäre es nützlich, wenn Sie ein paar „Brocken“ Rumänisch beherrschen. Dies hat weniger den Hintergrund, dass die Kommunikation generell auf Rumänisch abzulaufen hat. Vielmehr signalisieren Sie damit Ihre Bereitschaft, sich auf Ihr Gegenüber einzustellen. Eine freundliche Begrüßung oder Danksagung in rumänischer Sprache kommt sicherlich gut an und agiert zudem als Icebreaker. Nur Mut!
  • Getreu dem Motto „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!“ sind Gastgeschenke in Rumänien gern gesehen. Zudem ist vielen Rumänen Hilfsbereitschaft und Großzügigkeit sehr wichtig. Versuchen Sie diese Werte auch in Ihrem Business-Kontext zu berücksichtigen [z.B. bei Business Meals]!
  • Feiertage spielen auch in der rumänischen Kultur eine wichtige Rolle. Nutzen Sie die Gelegenheit und glänzen Sie mit Wissen über die Bedeutung der unterschiedlichen Feierlichkeiten! So findet bspw. am 29. Juli der Tag der Nationalhymne und am 1. Dezember der Tag der Einheit statt. Ihre rumänischen Geschäftspartner freuen sich sicherlich über entsprechende Feiertagsgrüße.

Dieser Blog-Beitrag konnte leider nur einige relevante Aspekte der rumänischen Kultur und Geschäftswelt thematisieren. Bitte beachten Sie, dass je nach Region die kulturellen Werte eine unterschiedliche Gewichtung haben können. Sollten Sie bspw. ein deutsch-rumänisches Projektteam leiten und Verhandlungen führen, legen wir Ihnen ein auf Ihren konkreten Bedarf zugeschnittenes Interkulturelles Training ans Herz. Unter dem folgenden Link finden Sie weitere spannende Informationen zu unserem Angebot.


Avatar

Über Sophie Humpisch

Ich habe Wirtschaftskommunikation und Interkulturelle Kommunikation & Kompetenz studiert. Im Zuge meiner akademischen Ausbildung war ich selbst über einen langen Zeitraum im Ausland und habe interkulturelle Unterschiede am eigenen Leib erfahren. Seit April 2014 bin ich bei Eidam & Partner für die Betreuung und Akquise neuer Fachexperten verantwortlich. Unser Unternehmen ist ein weltweiter Anbieter von Interkulturellem Training, Coaching, eLearning und Consulting für mehr als 80 Zielländer. Darüber hinaus haben wir uns auch auf viele länderübergreifende Themen spezialisiert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte akzeptieren Sie vor dem Absenden des Formulars unsere AGBs und Datenschutzerklärung.